Digitales Thermometer
Da ich mal wieder Zeit und Lust hatte, habe ich ein kleines Projekt verwirklicht, die digitale Temperaturmessung.
(über diese Thematik bin ich eigentlich mehr durch Zufall gestolpert)

Die benötigten Bauteile können alle für ca 5 Euro beim nächsten Elektronikladen besorgt werden oder ggf aus einem alten Gerät ausgeschlachtet werden.





Schaltung

den Schaltplan könnte ich nochmal neu erstellen... gibts aber eigentlich schon hier.


Bauteilliste

Ich persönlich habe meine Teile vom Conrad bezogen hier eine Stückliste mit den entsprechenden Bestellnummern:
AnzahlBestellnummer (Conrad)Bezeichnung
1 ST176168DS1820 = DS18S20 TEMPERATUR SENSOR
2 ST164828DIODE SB130=140
1 ST168267ZENER DIODE 5W 6,2V AXIAL 1N5341BRL
1 ST180556ZENER DIODE 1,3 WATT 3,9 V
1 PAK408182WIDERSTAND METALL 0,25W 1% 1K5 /100 (Achtung das sind 100 Widerstände es wird nur EINER benötigt! kleiner Fehler meinerseits, kostete aber nur um nen Euro. Für alle die keine weiteren Widerstände brauchen können bitte die entsprechende Nummer selber suchen.)


Erweiterungen

Die Anzahl der Sensoren ist nicht auf 2 beschränkt!
Jeder Sensor hat eine eigene ID d.h. mehrere Sensoren können an einem Bus betrieben werden ohne das es zu Konflikten kommt.
Über die genaue Anzahl der maximal Anzahl die die Software/Schnittstelle kann ich keine Aussage treffen genausowenig über die Länge des Kabels (10 Meter wurden schonmal getestet) weil das noch keiner getestet hat.
Ein Bus-System bedeutet einen großen Vorteil wenn man z.B. mehrere Messungen in einem oder mehreren Räumen durchführen möchte, denn es wir nur ein 2 adriges Kabel benötigt.
So kann z.B. ein Serverraum oder Ähnliches mit nur einem Kabel verwaltet werden und jeder Server/Baugruppe einzeln überwacht werden.


Bilder

hier einige Bilder meines "Thermometers"



Der komplette Aufbau (mit einem angeschlossenen Sensor)



Gehäuse geöffnet



Angeschlossene Platine mit allen Bauteilen



Die Platine von unten mit Mörder-Lötstellen (mein ehemaliger Ausbilder würde mich umbringen...)



Der Sensor



Der Sub-D Stecker der seriellen Schnittstelle



Der Sensor und der von mir gewählte Stecker



Beispielandwendung: Hier gebe ich die Daten mit Superkaramba aus



Software

digitemp_DS9097 -a
Feb 03 11:53:51 Sensor 0 C: 21.25 F: 70.25
Feb 03 11:53:52 Sensor 1 C: 19.44 F: 66.99
Befehl (-a bedeutet alle Sensoren)
Ausgabe Sensor 0
Ausgabe Sensor 1


Links

- Homepage der Steuersoftware
- Gute Anleitung zum Aufbau/Einbau mit Beispiel
- Eine Weitere Anleitung



  • Allgemein
  • Kunst
  • Mittelalter
  • Projekte
  • Contact
  • Sonstiges
  • Counts: 281648 since 01.04.2006
    Today: 1
    Last Hit: 20.09.2017 01:06:02